Impressum | Datenschutz         Login
;
Az. Agr. Cascina delle Rose
Strada Rio Sordo, 58
I-12050 Barbaresco (CN)
In der Ruhe des Landlebens, eingetaucht in die Reihen der Weinreben des Großen Barbaresco's 'lebt ' meine kleine Cascina, die ein Bauer vor mehr als hundert Jahren erbaut hat, so Giovanna Rizzolio von der schmucken Azienda Agricola Cascina delle Rose in Barbaresco im Ortsteil Tre Stelle.

Seit 1948 ist die Cascina im Familienbesitz der Rizzolios und Wein wurde nur gemacht für den Eigenbedarf, für Freunde und Nachbarn. Erst im Jahre 1985 begannen Giovanna und ihr Mann Italo alle Trauben zu pressen und professionell Wein zu keltern. Bis heute verarbeitet das 3,6 Hektar kleine Weingut auschließlich Trauben aus eigenem Anbau, und kommt so auf eine jährlich produzierte Menge von nur ca. 20.000 Flaschen. Ebenso lieben beide die Tradition und dementsprechend ist auch ihr Produktionsverfahren: lange, natürliche Prozesse und keine Filtration der Weine, sowie traditioneller Ausbau der Weine in großen slavonischen Eichenfässern.

Auch wenn die kleine Cascina noch auf große Auszeichnungen warten muss: Ihr durchweg erstklassiges Sortiment ohne Schwachpunkte ist eine Glanzleistung. Ein großer Schatz des Gutes ist auch die Lage 'Rio Sordo' im Herzen der Barbaresco-Zone. Sie liefert Weine von enormer Persönlichkeit und außerordentlich großen Qualitäten.

Erwarten Sie von den Weinen der Cascina keine dunklen und extrahierten Weine, das ist so von der Familie nicht gewollt. Im Keller findet man auch keine Barriques oder kleinformatigen Eichenfässer. Diese und diverse andere Produktionsmethoden führen aber zu faszinierenden Weinen mit intensiver Reinheit der Frucht und Komplexität der Aromen. Im Geschmack offen, rund und enorm ausdrucksstark und doch immer durch eine feine Säure konzentriert.

Angedockt an das Weingut ist auch ein kleiner Agriturismo - Bereich mit drei 3 Zimmern und drei größeren Appartements.

Wir haben sehr liebenswerte und bodenständige Menschen kennengelernt, die engagiert Weine nach ihrer eigenen Facon machen, Weine die intensiv nach Piemont riechen und schmecken, dabei aber auch schon in früheren Jahren mit viel Genuss getrunken werden können.

Übernachtungstipp in Neive: das kleine, sehr persönlich geführte 'Hotel Villa Lauri'.
Kontakt
Rudi Kroll
E-Mail: wein@wein-kroll.de
Telefon: 08841 / 6172 - 0
Lindenburgweg 3
D - 82418 Murnau am Staffelsee