Impressum | Datenschutz         Login
;
Domdechant Werner'sches Weingut
Rathausstraße 30
65234 Hochheim am Main
Die Wein- und Sektstadt Hochheim liegt zwar am Main und gehört dennoch mit ihren berühmten Weinlagen und rund 200 Hektar Rebflächen zum Rheingau. Die schöne Weinstadt mit vielen sehenswerten Gutshäusern und Fachwerkhäusern im historischen Stadtkern lädt zu Weinproben in traditionsreichen Gütern und Gasthäusern ein. Seit 1.200 Jahren wird in Hochheim Weinbau betrieben und auch als Sektstadt hat sie sich einen Namen gemacht.

1780 erwarb der Vater des Mainzer Domdechanten Dr. Franz Werner vom Grafen York das Hochheimer Weingut. Domdechant Werner hatte den in den französischen Revolutionskriegen
zerstörten Mainzer Dom vor dem Abbruch gerettet und ihn als Bistumsverweser wieder aufgebaut.

Das Weingut mit dem malerischen Gutshof, dem klassizistischem Gutshaus und den alten Gewölbekellern ist seit sieben Generationen in der Familie. Es wird geleitet vom Eigentümer Dr. Franz Werner Michel und seiner Tochter Catharina Mauritz und ist seit über 80 Jahren VDP Mitglied - Verband führender deutscher Weingüter.

13,5 ha Rebfläche ausschließlich im Südhang, mineralreiches 'Terroir' vorwiegend Muschelkalk, zu über 90% klassifizierte VDP.Große Lagen, bestockt zu 98% mit Riesling und 2% Burgunder Rotwein. Dank der kalkreichen Böden und des günstigen Mikroklimas ist der Riesling hier stets gehaltvoll, extraktreich mit abgerundeter, reifer Säure, sowohl in der trockenen als auch in der fruchtigen Geschmacksrichtung.

Es werden ausschließlich Weine aus den eigenen Rebflächen gekeltert. Die Weinberge liegen liegen alle in Hochheim/Rheingau in den besten VDP.Grossen Lagen, Domdechaney, Kirchenstück und Hölle.

Wir haben uns für vier Weine entschieden, die wie wir meinen das Weingut und das Hochheimer TERROIR am besten repräsentieren.
Kontakt
Rudi Kroll
E-Mail: wein@wein-kroll.de
Telefon: 08841 / 6172 - 0
Lindenburgweg 3
D - 82418 Murnau am Staffelsee