;
Az. Vinicola Cignomoro
Via M. Spadaro, 64
I - 74100 Taranto ( TA )
Auf der Suche nach einem kleineren Weingut in Apulien, sind wir auf eine noch relativ junges Weingut in Taranto aufmerksam geworden.

Hier im heissen Süden von Apulien keltern die beiden Winzer Ciro Matichecchia und Hugo Carlos Rojo de Castro Weine höchst anspruchsvolle Weine. Dank der Weinberge mit sehr altem Rebbestand, manche Rebstöcke sind um die 100 Jahre alt, ist man dort bestrebt aus den Rebensorten Primitivo und Negroamaro solide Weine zu keltern. Größtenteils sind die Weinberge im Alberello System angelegt ( das bedeutet, das jede einzelne Rebe ohne einen Drahtrahmen aufgebaut wird ), so wie es früher üblich war. Hierfür ist aber besonders viel Handarbeit nötig, vom Rebschnitt bis zur Ernte. Eine maschinelle Bearbeitung der Weinberge ist bei dieser Form der Erziehung nicht möglich.

Bei Cignomoro werden keine aufgesetzten Modeweine ausgeschenkt, sondern hier präsentiert man bodenständiges Handwerk. Die Weine von Cignomoro sind authentisch und reintönig, was in Apulien leider nicht immer selbstverständlich ist. Problemlos gelingt ihnen dabei der Spagat, sowohl füllige, weiche Weine zu produzieren ohne dabei zu viel Holz einzusetzen, alsauch das Verhältnis Extrakt und Alkohol sehr stimmig zu halten.
Kontakt
Rudi Kroll
E-Mail: wein@wein-kroll.de
Telefon: 08841 / 6172 - 0
Lindenburgweg 3
D - 82418 Murnau am Staffelsee