;
Weingut Schloss Westerhaus
Westerhaus
D - 55218 Ingelheim am Rhein
Das 17 ha große VDP.Weingut Schloss Westerhaus in Ingelheim wird heute in vierter Generation von Graf Johannes von Schönburg-Glauchau und seiner Frau geleitet.

Sie ordnen alles ihrem Qualitätsziel unter. Dabei profitieren sie von einem herausragenden Rebbestand in der Monopollage Schloss Westerhaus. Mit je einem Drittel Riesling, weißen Burgundersorten und roten Burgundersorten wird im Betrieb auf die klassischen Rebsorten gesetzt. Die Vielfalt in den Weinbergen ist dem Weingut besonders wichtig.
So sind zwischen und neben den Rebzeilen auch Insektenhotels, vielfältige Blumenwiesen und zahlreiche Wildkräuter zu finden. Darüber hinaus betreibt die Familie am Standort das renommierte Vollblutgestüt Westerberg. Hier wurden bereits Deutsche Derbysieger gezogen. Der Gault Millau 2017 zählt das Weingut zum Aufsteiger 2017 und vergibt eine 2. Traube.
Kontakt
Rudi Kroll
E-Mail: wein@wein-kroll.de
Telefon: 08841 / 6172 - 0
Lindenburgweg 3
D - 82418 Murnau am Staffelsee