;
Weingut Wagentristl
Rosengasse 2
A - 7051 Großhöflein
An den Südhängen des Leithagebirges bei Großhöflein liegt das Weingut der Familie Rudi Wagentristl. Auf 12 Hektar Rebfläche, verteilt auf Leithagebirge, Föllikberg und die Müllendorfer Ried Kräften betreibt die ganze Familie seit vier Generationen Weinbau.

Die für die Geologie dieser Region typischen Gesteinsarten sind Glimmerschiefer und Leithakalk. Der harte Glimmerschiefer zwingt die Weinreben besonders tief zu wurzeln und ihre Kraft auf nur wenige Trauben zu konzentrieren. Der Kalkstein, der sich aus dem versteinerten Erbe Millionen Jahre alter Meeresfossilien zusammensetzt, gibt dem Wein außerdem Dichte und eine einzigartige, mineralische Note. Zahlreiche Sonnentage wechseln hier mit den kühlen Nächten des nahen Neusiedlersees und den bewaldeten Hängen des Leithagebirges ab. Sie verleihen den Weinen eine besonders lebendige Frische. Eigenständigkeit und ein puristischer Stil zeichnen die Weine aus dieser burgenländischen Region ebenfalls aus. Dazu gehört aber auch Geduld, den Weinen genug Zeit zu lassen.

Die Gemeinde Großhöflein zählt seit Jahrhunderten zu den Hochburgen des burgenländischen Weinbaus. So ist es nicht verwunderlich, dass im Betrieb von Anfang an auf Qualität gesetzt wurde. Bereits 1974 wurde der Großteil der Weine in der Flasche vermarktet und somit der Grundstein für die heutigen Strukturen gelegt.

Die Rotweine werden traditionell in großen Eichenholzfässern bzw. in kleinen französischen Barriques ausgebaut. Das Aushängeschild des Hauses, die Cuvee 'Heulichin' wird 18 bis 22 Monate im Barrique ausgebaut. Sehr beachtlich der Premium - Pinot Noir 'Kreideberg' der in den Falstaffbewertungen immer wieder ganz weit vorne platziert ist.

Wir haben im jungen Rudi Wagentristl einen sehr leidenschaftlichen Winzer kennengelernt, der mit seinen Weinen möglichst viele Menschen, aber auch sich selbst glücklich machen will.

UNSER FAZIT: Unterschiedlichste Weine, die weder Sorte noch Herkunft verleugnen. Puristische Weine mit Struktur, Tiefgang, Charakter und Finesse..

GAULT MILLAU 2016: "Rudi Wagentristl gilt als der hoffnungsvollste Nachwuchswinzer am westlichen Leithaberg. Seine Weine sind geprägt von kräftiger und tanninstarker Struktur, haben großes Lagerpotenzial und brauchen in jedem Fall Zeit und Luft."

A LA CARTE Weinführer 2016: "Der Winzer beschäftigt sich viel mit den Eigenheiten und dem Terroir seiner Lagen. Die Weine sind entsprechend präzise, zeigen Mineralität, gute Balance und Charakter."
Kontakt
Rudi Kroll
E-Mail: wein@wein-kroll.de
Telefon: 08841 / 6172 - 0
Lindenburgweg 3
D - 82418 Murnau am Staffelsee